NEWS  

2014

Nach schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen ist  Klaus Kreuzeder  am 03. 11. 2014 friedlich von uns gegangen.

  Am Mo. dem 10.11.14 um 9.45 Uhr findet die Trauerfeier am Münchner Nordfriedhof (Schwabing) statt.

 

Am Montag, dem 28.07.14 um 23.00 Uhr Erstsendung des K.K. Portaits "Aus Leidenschaft am Leben" im BR3 Fernsehen.

Am 17.01.2014 Auftritt "Feuersturm" in Taufkirchen.

Im Frühsommer 2014 zeigt das Bayerische Fernsehen eine Dokumentation über den Wechsel in den neuen Lebensabschnitt. Im Moment ist er in der Vorbereitung eines neuen Buchs und einer DVD, die 2015 unter dem Titel „Klaus Kreuzeder - aus dem Leben des Münchner Saxophonisten“ erscheinen sollen.

2013

Klaus Kreuzeder hat sich schweren Herzens entschlossen, seine musikalische Karriere als professioneller Saxophonist zu beenden. Wegen der Auswirkungen zweier Dauererkrankungen ist seine Atemmuskulatur kolossal geschwächt, sodass er sich nicht mehr in der Lage sieht, auf dem Niveau zu musizieren, wie man es von ihm erwarten konnte.

Es soll eine neue Website geben: www.klauskreuzeder.com . Dort will er dann aktuell über seine neuen Tätigkeiten informieren und hofft auf reges Interesse seines ehemaligen Publikums.

2012

Wegen schwerer Erkrankung von Klaus Kreuzeder fallen alle Konzert-Termine 2012 aus !

    

2011

Am Di. 11.10.11 in Brüssel Auftritt im BOZAR beim EUCOMED-Kongress, K.K. im Dialog und Konzert

Am Mi. 08.06.11 gibt Klaus ein Konzert in der Kölner Philharmonie im Rahmen von "Salve Colonia"  dem 1. Integrativen Philharmonischen Abend.

Am Mi. 16.03.11 spielt Klaus in München zur Eröffnungsfeier der ICM - Internationalen Handwerksmesse.

2010

Am 09. November erhielt Klaus Kreuzeder den Kulturpreis 2010 der Bayerischen Landesstiftung im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei..

Am 22. Juli sendete das Bayerische Fernsehen in der Reihe "Nachtlinie" ein Interview mit Klaus Kreuzeder. Dabei handelt es sich um eine lockere Talksendung von 30 min, die von Andreas Bönte moderiert, in einer Münchner Trambahn bei einer Fahrt durch die Münchner Innenstadt aufgezeichnet wird.

Am 30. Juni zur Wahl des Bundespräsidenten nahm K.K. als Wahlmann der Bayerischen Grünen an der Bundesversammlung in Berlin  teil.

April u. Mai 2010: Buch- und CD-Vorstellungen in BR alpha, der B3 Abendschau und auf Bayern 3, Mensch Theile, und in der bundesdeutschen Presse.

Am 21.03. wurden in der Muffathalle in München die Kreuzeder Biographie "Glück gehabt" in Buchform und die neue Doppel-CD  "KLAUS KREUZEDER - BEST OF" mit fast zwei Stunden Sax-Musik vorgestellt. Ein einmaliger Abend mit Musik des BIG BANG Orchesters, illustren Gästen und Filmdokumenten: Das Motto des Abends: "Come back" KLAUS KREUZEDER

wpeF.jpg (6111 Byte)

Eine Veranstaltung von Trick Music und des Kuturreferats der Landeshauptstadt München.

2009

Ende Juli schwere Erkrankung von K.K., alle restlichen Konzerte des Jahres 2009 müssen abgesagt werden. 

Am 02.07.09 erhält K.K. den renommierten Schwabinger Kunstpreis in München. Die Laudatio hält Christian Ude, der Münchner OB.

Am 23. Mai 09 wird Klaus Kreuzeder im Reichstag in Berlin zur Bundespräsidentenwahl als nominierter Wahlmann der Bayerischen Grünen dabei sein.

13.06.08 Live TV Übertragung des BR der 850 Jahr Feier der Stadt München aus der Philharmonie mit K.K. Solo Auftritt (Standing Ovations)

22.03.08 Erstsendung des 3sat VIVO Portraits von K.K.

Am 07.11.07 Auftritt für unseren langjährigen Sponsor TYCO Healthcare Deutschland GmbH, jetzt COVIDIEN Deutschland GmbH, auf der Jahrestagung im Hotel Capsis auf Rhodos, Griechenland.

Am 21.10.07 erhält Klaus Kreuzeder im Innsbrucker Congress Centrum den "Life Award 2007" für Menschen mit einem Handicap in der Kategorie "Lebenswerk"

Am 20.10. um 22.55 Uhr im ARD-Fernsehen - Brisant-Brillant - K.K. mit Miro Nemec Band.

Vom 03. bis 06.10.07 vier Solo-Auftritte auf der Düsseldorfer RehaCare am MyHandicap.com Stand.

Am 23. April 07 zweite Ausstrahlung der TV-Doku "Was ich nie vergessen werde" im BR Fernsehen mit Otto Schwerdt und Klaus Kreuzeder (Solo-Saxophon - 10 Titel - 22 min Musik), aufgenommen im ehemaligen KZ Flossenbürg.

Vom 16. bis 18. März 07  Reise nach Istanbul zur Einweihung einer Willi Brandt Büste im Macka Park und Gestaltung des Abendprogramms im Convention & Exhibition Centre Marmara Hall zusammen mit Christian Ude, dem Münchner OB.

Vom 15. bis 17. Oktober 06 TV-Produktion mit dem BR im KZ-Flossenbürg. Titel: "Was ich nie vergessen werde"- Otto Schwerdt und Klaus Kreuzeder im ehemaligen KZ Flossenbürg, mit zehn Titeln (22 min Musik) Solo-Saxophon von Klaus Kreuzeder. Erstsendung am 10. November 06.

Am 08. August 06 K. Kreuzeder als Promi-Gast im ZDF "Volle Kanne" mit 420.000 Zuschauern.

Juli 2006 : Die erste CD des BIG BANG Orchesters - "First" ist da ! Mit 13 "unerhörten" Eigenkompositionen des neuen Instrumental-Duos (Sax, Git., Viol.) !

Holt sie euch hier, bestellt per email: contact@trick-music.de oder per Telelefon: 09528-1324

wpe2.jpg (4158 Byte)

2006 im ersten Halbjahr "Best Of" Konzerte, ab Juli dann das neue Duo "BIG BANG Orchester" mit Klaus Kreuzeder (Saxophon) und Michael Schmitt (Violine / Gitarre u.a.) auf Tournee. Premiere des Duos und Veröffentlichung der ersten "BIG BANG" CD am 13. Juli 2006.

wpeF.jpg (6111 Byte)

Alle Tourneedaten hier.

2005 gab es neben zahlreichen Solo Konzerten von Klaus Kreuzeder wieder spezielle Projekte. Im März war er Gast bei den Hannes Beckmann Kreuzwegstationen, es gab wieder gemeinsame Rock-Konzerte mit Miroslav Nemec und seinen Bands. Im Juni dann zwei besondere Solo-Events in Berlin im Pergamon Museum und ein Amnesty International Benefiz Konzert. Im Juli dann zwei ausverkaufte Top-Konzerte in Klaus´und Steve´s Geburtsstadt Forchheim in historischen Gemäuern. Im September Auftritt beim Jazzfestival Viersen, im Oktober Nord Tour, im November Konzert auf der Rennbahn Iffezheim und Beginn der Proben für das neue Duo-Projekt "BIG BANG Orchestra".

Das Beste des Jahres 2004 kam am Schluss. Das Silvester Solo-Konzert "Saxophone Passion" im festlichen und akkustisch wohl besten Konzertsaal Münchens, dem Prinzregententheater. Vor vollem Haus (ca. 1.000 Besuchern) feierten wir mit Freunden, Fans und Musikliebhabern aus aller Welt das Glück zu leben. Nebenbei spendete das Publikum nach einem Aufruf von Klaus spontan für die Tsumami-Opfer. Die Spende wurde von uns großzügig aufgerundet und am 03.01.2005 überwiesen.

Am 12. September ging es per Tourbus zu den Paralympics 2004 in Athen, wo Klaus Kreuzeder wieder als kultureller Botschafter Deutschlands mit seinem "Best Of" Solo Programm bei verschiedenen Events auftrat. Wir danken unseren Sponsoren. Wir sitzen allerdings immer noch auf einem Defizit von 4.000 EUR, unsere Arbeit und Gagen haben wir sowieso von uns aus gesponsort. Jedenfalls waren wir wieder wie 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney, und diesmal in Athen, mit unserer Musik zur Freude vieler dabei.

Vom 07. bis 12. Mai 2004 "Best Of" Konzertreise in die Türkei mit Auftritten in Ankara und Göreme in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Türkischen Freunschaftsföderation und dem Goethe Institut Ankara.

2004 gibt es über 60 verschiedene Konzerte (Solo und mit Freunden) in ganz Deutschland.

 

wpe1.jpg (5983 Byte)

Vom 23.12.2003 bis 01.01.2004 insgesamt vier Konzerte mit "Blechschaden", den Blechbläsern der Münchner Philharmoniker mit Dirigent Bob Ross in der Münchner Philharmonie (Gasteig) und im Prinzregententheater. Klaus ist ganz glücklich, dass es 2004 weiter geht!

Am 25.11.03 Konzert mit Julia Migenes in Athen in der ausverkauften Konzerthalle "MEGARON" und Teilnahme an Internationalen Symposium von KAPPA 2000 im Hotel Titania, Athen.

So. 19.10. ARD - Tatort "3 x schwarzer Kater" mit K.K. in einer Nebenrolle - ARD - 20.15 Uhr "Münster Tatort".

Di. 30. Sept. ist Klaus Kreuzeder Talkgast im ZDF-Mittagsmagazin (13.05 Uhr) live aus Mainz.

Am Sa. 19. Juli um 18.30 Uhr und So. 20.07. um 14.30 Uhr ausführliches Interview mit K.K. in Bayern 2 "Radio Duo".

Do. 10.07. Premiere: K.K. trat im Brunnenhof der Münchner Residenz vor ausverkauftem Haus mit der Bläser-Gruppe "Blechschaden" auf.

Am Di. 01. Juni wurde K.K. im Maximilianeum in München für soziale Verdienste und sein Engagement im Behindertenbereich mit dem Wilhelm-Hoegner-Preis ausgezeichnet und geehrt.

Am 29. Mai "Best Of Kreuzeder" Konzert in der UFA Fabrik in Berlin Tempelhof.

Am 28.05.2003 war Kreuzeder im ZDF bei "Volle Kanne, Service täglich" VIP-Talkgast. Von 9.05 bis 10.00 Uhr wurde er beim Frühstück live interviewt. Die Sendung wurde vom ZDF in Düsseldorf produziert und hatte die beste Quote des Monats mit mehr als 420.000 Zuschauern.

Am 29.05. "Best Of Kreuzeder" Konzert in der UFA Fabrik in Berlin Tempelhof.

Am Mo. 19.05. "Best Of" Konzert im Lustspielhaus in München Schwabing.

Am 08.05. war Klaus Kreuzeder für einen Tatort-Dreh in Köln. Colonia Media drehte einen "Münster Tatort" mit Jan Josef Liefers, in dem Klaus sich in einer kurzen Szene selbst spielt. Gesendet wird "3 x scharzer Kater" voraussichtlich im Herbst 2003 in der ARD.

Am 13. Jan. 2003 trat Klaus Kreuzeder bei der Eröffnungsveranstaltung zum "Europäischen Jahr des Menschen mit Behinderung 2003" in der Finlandia Hall und in der Cable Factory in Helsinki auf. Am 14.01.03 fand noch ein Best Of - Konzert im Goethe Institut Helsinki statt.

"Best Of" Klaus Kreuzeder", "SAX and KEYS" und "BIG little GIG" Konzerte finden das ganze  Jahr 2003 über statt. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Bringt auch Eure Freunde mit ! Tourdaten

Die erste CD des Duos "BIG little GIG" (Klaus Kreuzeder und Franz Benton) mit dem Titel "FIRST TAKES LIVE" (TM 0112) gibt es direkt bei uns. Die 10 Songs, je fünf Instumental- bzw. Gesangsstücke, sind alle live bei den ersten Konzerten aufgenommen worden. Online im Shop zu bestellen.

Events 2002

März 2002

udo-klaus.jpg (20112 Byte)

Am 23. März "ROCK GEGEN RECHTE GEWALT"-Konzert mit Udo Lindenberg und vielen anderen Topacts in Leipzig-Messehalle 7. Klaus spielte mit Udo und dem Panikorchester, der WDR machte eine hervorragende Rockpalast-Sendung daraus und übertrug das Konzert weltweit im Internet. Ein echtes Highlight.

Mai 2002

Am 19. Mai Premiere des neuen Jazz-Duos "SAX AND KEYS"  mit Klaus Kreuzeder (Sax) und dem Pianisten David Gazarov (Keyboards /Progr.) auf der Landesgartenschau in Bad Zwischenahn.

November 2001

Am 15. und 16. November spielte Klaus Kreuzeder mit dem spanischen Gitarristen und Jazzmusiker Angel Rubio und seinem Trio beim Internationalen Jazzfestival von Madrid und im Goethe Institut Madrid.

Oktober 2001

Am Di., dem 02.10.01 Auftritt bei der PARALYMPICS- NIGHT- 2001 GALA in Neuss mit dem Bundeskanzler Gerhard Schröder als begeistertem Zuhörer.

April 2001

Am 03.04.2001 spielte Klaus Kreuzeder als Special Guest mit Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims in seinen Geburtstag hinein. Ort: München, Colosseum, Kunstpark Ost.

Februar 2001

Klaus spielte als Mitglied von Udo Lindenbergs Panikorchester auf der "Rock gegen rechte Gewalt" Tounee vom 04.02. bis 10.02. 2001 in Dresden, Hamburg, Rostock und Berlin vor ausverkauften Hallen (3.000 bis 8.000 Besucher). Mit dabei waren: Die Söhne Mannheims mit Xavier Naidoo, Nina Hagen, Nena, Jule Neigel, Heinz- Rudolf Kunze, Peter Maffay, Joachim Witt, Knorkator, Jazzkantine, Scooter, City, Keimzeit, Orange Blue, Heinz Hoenig Band, Ingo Appelt u.a. Als erster Song des jeweils fast fünfstündigen Festivals: Udo und Klaus mit "Ich schwöre..."

2000

Klaus Kreuzeder war Gast bei Reinhold BECKMANN am 20.11.00 (ARD - 1,84 Mio. Zuschauer).

BEST OF KREUZEDER - Solo - Konzertprogramm seit Anfang des Jahres on stage (Halb-Playback). Bei den PARALYMPICS 2000 in Sydney trat K.K. mit diesem Programm als kultureller Botschafter Deutschlands bei sechs verschiedenen Events vor internationalem Publikum auf.

"BIG little GIG" , neues Duo mit Franz Benton (Gesang, Git.) und Klaus Kreuzeder (Sax.) seit 2000 on stage. 2001 auf der ersten Deutschland Tournee !!!

Die neue CD - "ALIVE" - von SAX AS SAX CAN - Klaus Kreuzeder / Sax. und Henry Sincigno / Git. gibt es im Handel und natürlich auch bei uns im Online- Shop oder per Telefon- und Faxbestellung (ohne Vorauszahlung, ohne Kartennummer, ganz fair und ohne Risiko für Euch gegen Rechnung bei Lieferung).

Unser Online- Shop ist eröffnet. Er ist zwar klein, nur 20 Produkte, um so mehr freuen wir uns auf Euer Feedback und Euren Besuch. Wir haben neben allen lieferbaren CDs von Klaus Kreuzeder auch noch einige andere, sehr interessante Musiker / Produkte im Angebot. Unser Motto ist: Klasse statt Masse !                        Bestellungen einfach per email, fair gegen Rechnung und ohne Vorauszahlung !

Neu in unserem Shop: CD - "OBSESSION FEES" - von der "DICK HECKSTALL - SMITH and JOHN ETHERIDGE GROUP". Wiederveröffentlichung / Neuauflage einer der bemerkenswertesten Jazz- Produktionen der 90er Jahre aus Deutschland auf unserem Partner-Label GREEN TREE RECORDS. GTR ist das Label für Rereleases von Rock / Pop / Jazz- Raritäten.

zurück zur Hauptseite